Das viertgrößte Bundesland in Österreich ist dank seiner variantenreichen Landschaft beliebtes Ziel für Urlauber. Bekannt ist Oberösterreich vor allem durch das Salzkammergut, das eine begehrte Tourismus-Region darstellt. Aber auch die Landeshauptstadt Linz und das nördlich der Donau gelegene Mühlviertel lassen keine Wünsche offen. Zahlreiche Ratgeber beschreiben die wunderschönen Sehenswürdigkeiten dieses Landes.

Eine Stadt im Wandel der Zeit

Zweigeteilt, an der Donau liegt die Hauptstadt von Oberösterreich. Die Nibelungenbrücke verbindet die einzelnen Stadtteile links und rechts des Flussufers. Lange hatte die Stadt aufgrund der Industrie einen denkbar schlechten Ruf. Verbesserter Umweltschutz und intensive Investitionen im Kulturbereich schafften es, die Stadt als Kulturstadt zu positionieren. Die Linzer Klangwolke, das Brucknerfest, das Ars-Electronica-Festival und das Pflasterspektakel ziehen jährlich Tausende Besucher an. Unter vielen Ausflugstipps ist das Wahrzeichen der Stadt, der Pöstlingberg, wohl das beliebteste Ziel. Die Schmalspurbahn, die auf den Berg führt, ist eine der steilsten Adhäsionsbahnen der Welt. Oben angekommen darf man sich keinesfalls die Grottenbahn entgehen lassen. Mit dem Drachen Lenzibald geht es durch die Zwergenwelt und man taucht ein in eine Welt der Fantasie und Märchen.

Der geheimnisvolle raue Norden

Nördlich der Donau liegt das Mühlviertel, das mystische Granit- und Gneishochland. Diese typische Mittelgebirgslandschaft geht nordwärts in den Böhmerwald über. Das Wetter hier in dieser Region ist rau und gerade deshalb ideal zum Durchatmen und entspannen.
Das Mühlviertel ist vor allem beliebt bei Menschen, die sich vom Alltag erholen und einfach abschalten möchten oder für Aktivurlauber, die die landschaftlichen Gegebenheiten genießen. Hier im Mühlviertel gibt es noch unberührte Landschaft und romantische Rückzugsorte. Zahlreiche Ratgeber beschreiben die wunderschönen Wanderwege durch den Böhmerwald, auf denen man historischen Orten, Burgen und Schlössern begegnet. Sehenswerte Orte sind das romantische Freistadt, das im Dreiländereck liegende Aigen-Schlägl und der Kurort Bad Leonfelden im Herzen des Mühlviertels.

Lebhafte Tourismus-Metropole im Süden

Salzkammergut in Oberösterreich; Traunsee; Schloss OrtDie Perle Oberösterreichs ist aber das Salzkammergut. Diese Landschaft ist geprägt von 76 Seen unterschiedlichster Größe sowie den umliegenden Bergen und besitzt zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Hier finden Sie auch die passende Unterkunft für Ihren Österreich Skiurlaub in einem umliegenden Skigebiet. Übernachtungen können Sie hier in Ferienwohnungen, direkt auf dem Bauernhof oder auch einem der zahlreichen Hotels buchen. Verbringen Sie Ihre Tage und Nächte im landestypischen Ambiente in Oberösterreich.
Die Orte Bad Ischl und Hallstatt bildeten einst das Zentrum des Salzkammergutes und der Gewinnung des „Weißen Goldes“. Bad Ischl erlangte später seinen bis heute andauernden Ruf als Kurort durch die Besuche hoher Staatsmänner und wurde berühmt, als sich Kaiser Franz Josef 1853 mit seiner Sissi hier verlobte. Hallstatt ist eine Sehenswürdigkeit an sich. Idyllisch und pittoresk am Hallstätter See gelegen, ist es Weltkulturerbe. Bis heute wird im oberhalb des Ortes gelegenen ältesten Salzbergwerk der Welt Salz abgebaut. Sehenswert ist auch das Beinhaus mit den kunstvoll verzierten Totenköpfen ehemaliger Einwohner. Der Dachstein bildet die Grenze zwischen Oberösterreich und der Steiermark. Als immer wiederkehrenden Ausflugstipp führen die Ratgeber diesen Berg als Ziel an.
Eine besondere Attraktion ist die Dachstein Eishöhle. Eine magische Welt mit spektakulären Skulpturen, Rieseneiszapfen und Eisvorhängen erwartet die Besucher unabhängig vom Wetter. An der Bergstation der Gletscherbahn kann man auf dem Skywalk außergewöhnliche Aus- und Tiefblicke erleben.

Schön in Oberösterreich zu sein

Außer diesen wichtigen Stationen birgt dieses Bundesland in Österreich noch viele spannende Ausflugsziele und wunderschöne Eindrücke zum Erleben und Genießen. In Kombination mit der hervorragenden oberösterreichischen Küche, die mit ihren beliebten Knödelspezialitäten überzeugt und der Gastfreundschaft und Offenheit der Einwohner ist ein Urlaub in Österreich, hier speziell Oberösterreich immer ein unvergessliches Erlebnis.

Bild: Charly – Fotolia