Salzburg ist als Landeshauptstadt des Bundeslandes Salzburg neben der Hauptstadt Wien die zweitbekannteste Stadt Österreichs und ist besonders als Ziel von Städtereisen und kurzen Trips sehr beliebt. Die Stadt bietet eine bemerkenswerte mittelalterliche Architektur und jede Menge kultureller Aktivitäten. Zudem ist Salzburg von einer malerischen Landschaft umgeben, die ebenfalls jede Menge Ausflugsziele bietet.

Salzburg und die Künste

Salzburg ist vor allem mit dem Namen Mozart verbunden. Der Komponist scheint auch heute noch in seiner Geburtsstadt allgegenwärtig zu sein. Daher sind sowohl das Geburtshaus als auch das Wohnhaus Mozarts echte Touristenmagnete. Auch sonst ist die Stadt sehr mit den Künsten verbunden. Weit über die Landesgrenzen hinaus sind die Salzburger Festspiele bekannt, die jedes Jahr ein internationales Publikum in die Stadt locken.
Die kleineren Musikfestspiele, die das ganze Jahr über stattfinden, sind zwar weniger bekannt, sind jedoch ebenfalls einen Besuch wert.
Besucher von Salzburg haben nicht nur die Möglichkeit, Musik zu genießen. Die Stadt bietet jede Menge Museen, wie das Museum der Moderne Mönchsberg oder die Residenzgalerie Salzburg, in der wichtige Malereien aus dem 16.-19. Jahrhundert ausgestellt sind. Das Angebot ist auch an einem verlängerten Wochenende nicht zu schaffen.

Zeitreise durch die Jahrhunderte

Salzburg im WinterNicht nur während der Festspiele hat Salzburg ein ganz besonderes Flair. Durch seine mittelalterliche Architektur und das Schloss Hellbrunn mit den bezaubernden Wasserspielen kann man sich fühlen als wäre man für einen Kurzurlaub in ein anderes Zeitalter gereist. Besonders schön ist das Schloss mit seinem Park im Frühjahr und im Sommer, wenn auch die Blumen der Anlage in voller Blütenpracht stehen.
Der Dom von Salzburg gehört bei einem Besuch in der Stadt ebenfalls zum Pflichtprogramm. Das bedeutendste Bauwerk im Stadtzentrum kann auch gar nicht übersehen werden, denn es überragt die anderen Bauten um ein Vielfaches. Besonders imposant ist die frühbarocke Kuppel des Bauwerkes, die aus der frühen Barockzeit stammt.
Wer sich für Sehenswürdigkeiten aus dem frühen Mittelalter interessiert, dem sei die Festung Hohensalzburg empfohlen. Zudem finden im Hof regelmäßig Veranstaltungen, wie zum Beispiel die Aufführung des „Jedermann“ statt.
Für Kinder bietet Salzburg ebenfalls ein paar Sehenswürdigkeiten. Zu nennen wäre hier der Salzburger Zoo oder das Haus der Natur, in dem es zahlreiche interessante Dinge zu Natur und Technik zu erleben gibt. So ist die Stadt auch für einen Ausflug am Wochenende aus Deutschland mit der ganzen Familie interessant.

Stadt mit unterschiedlichsten Urlaubsprogrammen je nach Interessenlage

Als Übernachtungsmöglichkeit bietet sich eines der zahlreichen Hotels in Salzburg in den verschiedensten Kategorien an. Für alle die ihren Urlaub mit Familie und Kindern lieber in einem Ferienhaus verbringen, bieten sich im Salzburger Umland viele günstige Alternativen. Die Anreise kann von Deutschland nach Österreich bequem mit dem Auto oder dem Zug erfolgen.

Hier können Sie bei uns Buchungen für Ihren Salzburger Urlaub vornehmen:
Kurzreisen nach Salzburg
Pauschalreise nach Salzburg
Ferienwohnungen in Salzburg

Die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in Salzburg sind extrem vielseitig, denn die Stadt bietet ein abwechslungsreiches Programm für die unterschiedlichsten Interessen an. Liebhaber von Kunst und Kultur kommen in der Stadt ebenso auf ihre Kosten wie Naturliebhaber. Wanderfreudige finden in der Umgebung der Stadt jede Menge imposanter Landschaften, die entdeckt werden können. Gerade diese Vielseitigkeit macht diese Region Österreichs zum optimalen Reiseziel sowohl im Sommer als auch im Winter.

© Anibal Trejo – Fotolia.com (Bildrechte)